This Is Hell – Black Mass


(Hardcore / Trash)

Long Island, New York. Knapp ein Jahr ist es her, da haben This Is Hell mit „Weight Of The World“ ein Album herausgebracht, welches eine neue Richtung für die Band aufgezeigt hat. Mit ihrem Rise Records-Debüt haben sich This Is Hell ausgetobt, ihre persönlichen Geschmäcker verarbeitet. American Nightmare meets Anthrax – Hardcore meets Trash.
Weiterentwicklung ist etwas, was in der Hardcore-Szene oft nicht gern gesehen wird, schnell verliert man Fans und ist bei eingesessen Kritikern sprichwörtlich unten durch. Mit „Weight Of The World“ sind This Is Hell zwar auf einem großen Label gelandet, aber auch ein Risiko eingegangen. „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ heißt es im Volksmund und ob This Is Hell mit ihrer neuen, trashigeren Ausrichtung gewinnen werden, das wird sich noch zeigen. Mit „Black Mass“ aber verfolgt die Band auch 2011 den gewählten Pfad ohne Kompromisse. „Acid Rain“ ist der perfekte Opener und macht gleich klar, was man auf „Black Mass“ zu erwarten hat: Hardcore mit trashiger Kante und dem ein oder anderen Metalsolo.
Weiterlesen